bad im penthouse

Wenn man im Alter eventuell aus dem Haus auf dem Land in die Stadtwohnung ziehen möchte, dann hätte man’s doch -bitte schön- auch gerne nett!
Gut, wenn man dann frühzeitig das Penthouse einer Immobilie, einen Bauträger und dazu den Innenarchitekten der Wahl findet…
So konnten wir durch Umstrukturieren des Grundrisses aus dem Standardbad eine echte Wohlfühloase mit den Wünschen des Ehepaares realisieren:
bodengleiche Dusche mit Regenbrause, „fast“ freistehende Badewanne als Kompromiss zu dem Wunsch und der Realität eines zu engen Grundrisses, Doppelwaschtisch mit Wunschmöbel von team7 und Dusch-WC.
Ein darauf abgestimmtes Lichtkonzept schafft Atmosphäre und genügend Helligkeit am Waschplatz.
Mit dieser Visualisierung darf man sich auch schon in der Rohbauphase auf die Fertigstellung Ende des Jahres freuen.